VALENTIN OMAN

Aktuelle Informationen

Laufende und kommende Ausstellungen

Valentin Oman

retrospektivna razstava

 

GALERIJA BOŽIDAR JAKAC

6. maj – 28. avgust 2016

 

 

Zur Ausstellung

Die Retrospektive bietet einen Rückblick auf die ver­gangenen fünfzig Schaffensjahre. Valentin Oman, der schwerpunktmäßig von der Malerei und Grafik kommt und dessen besonderes Augenmerk auf diffizilen, experi­mentellen Erweiterungen und Verknüpfungen dieser bildnerischen Möglichkeiten liegt, hat ein beeindruckend umfangreiches Œuvre hergestellt, das sich inhaltlich dem Thema der menschlichen Existenz, den Fragestellungen des Seins allgemein und jenen nach Vergänglichkeit und Transzendenz widmet. Der Künstler hat eine unverkennbare Bildsprache entwickelt, in deren Mittelpunkt die menschliche Figur steht. Diese Bildsprache wird mithilfe außergewöhnlicher Techniken und suggestiver Materialien verwirklicht und die Figur als Zeichen metaphysischer Dimension formuliert. Sie erscheint, abseits der herkömmlichen Grafik, in vielschichtigen Wandmalereien, Materialbildern und Collagen sowie Metall- und Glas­skulpturen. Die Ausstellung versammelt Beispiele dazu von den 1960er Jahren bis heute, darunter typische Arbeiten aus der Werkreihe Ecce homo, weiters mannigfaltige Zyklen von Reisebildern und Landschaften, Dokumentationen der unzähligen Arbeiten für den öffentlichen Raum und eine Installation, die sich auf Valentin Omans Engagement für die zweisprachigen Ortsnamen in Kärnten bezieht, welche dem Künstler als Angehöriger der slowenischen Volksgruppe ein besonderes Anliegen sind.

 

Die Ausstellung begleitet eine umfangreiche Publikation mit zahlreichen Abbildungen und mit Texten von Martin Traxl, Christine Wetzlinger-Grundnig u. a. in den Sprachen Deutsch, Slowenisch und Englisch.

 

Ein aktueller Artikel über Kostanjevica aus der Kleinen Zeitung

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

Täglich außer Montag, 9. – 18. Uhr,
an Wochenenden im Juli und August bis 20. Uhr.

 

EINTRITTSPREISE:

Erwachsene 4,- €, Gruppen (Erwachsene, ab 10 Personen) 3,- €, Senioren und Studenten 3,- €, Kinder 2,- €, Gruppen (Kinder, ab 10 Personen) 1,5 €, Familien 8,- €. Freier Eintritt: ICOM, SUZD, SMD Karteninhaber, Journalisten und Künstler.

 

FÜHRUNGEN FÜR GRUPPEN:

nach Voranmeldung – info@galerija-bj.si  / +3867 49 88 143

 

ODPIRALNI ČAS:

torek – nedelja od 9. do 18. ure, v juliju in avgustu bo galerija v

dnevih vikenda odprta do 20. ure. Ob ponedeljkih je galerija zaprta.

 

VSTOPNINA:

odrasli 4,- €, skupine (odrasli, nad 10 oseb) 3,- €, upokojenci in študentje 3,- €, otroci 2,- €, skupine (otroci, nad 10 oseb) 1,5 €, družinska vstopnica 8,- €. Prost vstop:  imetniki kartic ICOM, SUZD, SMD, novinarji in umetniki.

 

SKUPINE in VODENI OGLEDI:

po vnaprejšnjem dogovoru – info@galerija-bj.si / +3867 49 88 143

 

 

Galerija Božidar Jakac

Grajska cesta 45, 8311 Kostanjevica na Krki

www.galerija-bj.si | info@galerija-bj.si

+3867 49 88 140 / +3867 49 88 150

16. Juli bis 8. Juli 2016

Moderne Druckgrafik aus Österreich

Osman Ahmed, Simina Badea, Wolfgang Buchta, Gunter Damisch,
Gerda Fassel, Tone Fink, Paul Flora, Adolf Frohner, Hans Fronius,
Ulrich Gansert, Johannes Haider, Johann Hauser, Rudolf Hausner,
Uta Heinecke, Heinrich Heuer, Christoph Kiefhaber, Karl Korab,
Fritz Martinz, Josef Mikl, Hannes Mlenek, Hermann Nitsch, Valentin Oman,
Kurt Philipp, Peter Pongratz, Markus Prachensky, Drago Prelog,
Arnulf Rainer, Franz Ringel, Jürgen Schlotter, Rudolf Schönwald,
Veronika Steiner, Linde Waber, Herwig Zens, Leo Zogmayer

 

Einst als „Einstiegsdroge“ in die Kunst gehandelt und als Kunst für den kleinen Mann, fand die Druckgrafik im Laufe der ihr eigenes Sammlerpublikum.

In der Ausstellung „Moderne Druckgrafik aus Österreich“ präsentiert die kleine galerie eine Auswahl wichtiger Vertreter dieses Mediums nach 1945. Es ist dies wohl die umfangsreichste Ausstellung der letzten Jahre und für Druckgrafikfans ein echtes Muss.

 

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag von 11 – 19 Uhr

Samstags nach Terminvereinbarung

 

Kleine Galerie

Kundmanngasse 30

1030 Wien

Valentin Oman - Arbeitsspuren

2015 / ORF

Gestaltung: Helga Suppan

Produktion: © ORF Kärnten HD 16:9

Heimat fremde Heimat

Zum 80. Geburtstag von Valentin Oman

Weitere Infos

Übersicht über die Kunst Omans im öffentlichen Raum

 

Eine neue Übersichtskarte zeigt die wichtigsten und schönsten Objekte Valentin Omans im öffentlichen Raum

Goldenes Ehrenzeichen für Valentin Oman

 

Dem Kärntner Künstler Valentin Oman ist am Dienstag das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten verliehen worden. Auf Wunsch des Künstlers erfolgte die Ehrung nicht im Spiegelsaal, sondern in Villach.

Große Valentin-Oman-Ausstellung im Künstlerhaus

 

Drei Monate nach seinem 80er eröffnet am Donnerstag, dem 17. März im Wiener Künstlerhaus eine große Retrospektive des Kärntner Slowenen Valentin Oman.

Sonderedition Spomenik

 

Anlässlich des  aktuellen Ausstellungsprojektes

Retrospektive.Valentin Oman, gezeigt in drei renommierten Museen in Österreich und Slowenien, wird Spomenik als Edition aufgelegt.

 

Spomenik

Valentin Oman, 2015

Bronze, Höhe 30 cm

Auflage 1-30, nummeriert und signiert

Merighi Arte, Bologna

 

Preis € 1.490,-

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Mail an Elisabeth Oman

 

Figuren zwischen Himmel und Erde

Bericht vom 13. 1. 2016

Odkriti sebe in ves svet

Zanima me, kaj je še v vesolju

Valentin Oman: Menschheits-geschichtliche Zeitreise

 

MICHAEL CERHA schreibt über die Retrospektive zum Werk des Kärntner Künstlers im Klagenfurter Museum Moderner Kunst

Valentin Oman: Angler in den Tiefen der menschlichen Existenz

Beitrag aus „Heimat fremde Heimat // Weitblicke“

Jänner 2016

 

2016 / ORF

Gestaltung: Sabina Zwitter-Grilc

Bis Oktober 2016

NATUR.RAUM

Fotografische Spurensuche

 

Valentin Oman hat sich als Maler und Grafiker von Strukturen und Formationen im Natur-Raum anregen lassen und verarbeitet Bilder von schmelzendem Eis, von Felsstrukturen, von Meeres- und Strandsituationen mittels eigener Transfertechnik in zarte, pastellige Foto-Tableaus, die mit Radierplatte überarbeitet werden.

Margit Zuckriegel (Leiterin der Österreichischen Fotogalerie im Museum der Moderne Salzburg)

 

Hotel Warmbaderhof

Kadischen allee 22-24

9504 Villach-Warmbad

Von der Vergänglichkeit des Menschen: Valentin Oman wird 80

Große Oman-Retrospektive ab Mittwoch im Klagenfurter MMKK

Neuer Katalog

Valentin Oman. Retrospektive

Herausgegeben von Christine Wetzlinger-Grundnig / Museum Moderner Kunst Kärnten (MMKK)

Verlag Johannes Heyn, Klagenfurt/Celovec 2015

229 Seiten, 22 x 27 cm,
frz. Broschur, ISBN 978-3-7084-0570-4

€ 29,90

Vorschau

Herbst 2016

 

Pavilon NOB

Predilniška cesta 12

4290 Trizic (Hacek auf z und c)

September 2016

 Galerie Gaudens Pedit

Brennerleweg 1

9900 Lienz

23. oder 24. November 2016

Galerie Gans

Kirchberggasse 4

A -1070 Wien

nach oben